Es geht um Macht und Gier: „Jakobsweg-Botschafter“ aus Vöhringen schreibt dritten Krimi (via Zollern Alb Kurier ZAK online)
Rosenfeld/Vöhringen

Es geht um Macht und Gier: „Jakobsweg-Botschafter“ aus Vöhringen schreibt dritten Krimi

Herbert Noack hat mit dem dritten Buch seine Trilogie über den Jakobsweg beendet. Es trägt den Titel Albtraum Jakobsweg und entführt die Leser erneut auf den Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Dieses Mal, sagt der Autor, geht es um die großen Themen dieser Zeit, wie Macht und Gier.

ZUM PRESSEARTIKEL >

Quelle: Neckar-Chronik online

%d Bloggern gefällt das: