Herbert Noack aus Vöhringen stellte seinen Krimi „Albtraum Jakobsweg“ vor (via Neckar-Chronik online)
Morde am laufenden Band

Herbert Noack aus Vöhringen stellte seinen Krimi „Albtraum Jakobsweg“ vor

Eine gelungene Premiere: Herbert Noack las im Café der Blass-Erlebniswelt aus seinem Erstlingswerk „Albtraum Jakobsweg“. Für den Autor war es eine Lesung, die er mit Bravour meisterte. Für die Gäste war es eine Stunde voll spannender Unterhaltung.

ZUM PRESSEARTIKEL >

Quelle: Neckar-Chronik online

%d Bloggern gefällt das: