Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Oktober 2018

Hechingen – Lesung Albtraum Jakobsweg. Mord auf der Via Podiensis.

19. Oktober 2018 um 19:30
Katholisches Gemeindehaus Hechingen, Kirchplatz 6
Hechingen, 72379 Deutschland
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Albtraum Jakobsweg - Mord auf der Via Podiensis. Sarah und Franz pilgern auf der französischen Via Podiensis nach Santiago de Compostela. Schon kurz nach Le Puy en Velay versucht man sie vom rechten Weg abzubringen... Das ist nur der Beginn einer Reihe von unglaublichen und spannenden Ereignissen, in die beiden Pilger verwickelt werden. Einige Tage später erreichen sie das gefürchtete Aubrac, das menschenleere und karge Hochplateau, das schon immer einer der gefährlichsten Abschnitte…

Mehr erfahren »

November 2018

Bad Buchau – Lesung Albtraum Jakobsweg. Mord auf der Via Podiensis.

7. November 2018 um 19:30
Gesundheitszentrum Federsee – Schöttle-Stube, Am Kurpark 1
Bad Buchau, 88422 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltung der Hohenzollerischen Jakobusgesellschaft in Kooperation mit der Kolpingfamilie: Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Albtraum Jakobsweg - Mord auf der Via Podiensis. Sarah und Franz pilgern auf der französischen Via Podiensis nach Santiago de Compostela. Schon kurz nach Le Puy en Velay versucht man sie vom rechten Weg abzubringen... Das ist nur der Beginn einer Reihe von unglaublichen und spannenden Ereignissen, in die beiden Pilger verwickelt werden. Einige Tage später erreichen sie das gefürchtete Aubrac, das menschenleere und…

Mehr erfahren »

Triberg – Lesung Albtraum Jakobsweg. Mord auf der Via Podiensis.

8. November 2018 um 19:30

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Albtraum Jakobsweg - Mord auf der Via Podiensis. Sarah und Franz pilgern auf der französischen Via Podiensis nach Santiago de Compostela. Schon kurz nach Le Puy en Velay versucht man sie vom rechten Weg abzubringen... Das ist nur der Beginn einer Reihe von unglaublichen und spannenden Ereignissen, in die beiden Pilger verwickelt werden. Einige Tage später erreichen sie das gefürchtete Aubrac, das menschenleere und karge Hochplateau, das schon immer einer der gefährlichsten Abschnitte…

Mehr erfahren »

März 2019

Konstanz – Lesung Albtraum Jakobsweg. Mord auf der Via Podiensis.

29. März 2019 um 19:30 - 21:00
Bildungszentrum Konstanz, Münsterplatz 11
Konstanz, Baden-Württemberg 78467 Deutschland
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Albtraum Jakobsweg - Mord auf der Via Podiensis. Sarah und Franz pilgern auf der französischen Via Podiensis nach Santiago de Compostela. Schon kurz nach Le Puy en Velay versucht man sie vom rechten Weg abzubringen... Das ist nur der Beginn einer Reihe von unglaublichen und spannenden Ereignissen, in die beiden Pilger verwickelt werden. Einige Tage später erreichen sie das gefürchtete Aubrac, das menschenleere und karge Hochplateau, das schon immer einer der gefährlichsten Abschnitte…

Mehr erfahren »

Ofterdingen – Lesung Albtraum Jakobsweg. Mord auf der Via Podiensis.

31. März 2019 um 17:00
Ortsbücherei Ofterdingen, Kirchstraße 8
Ofterdingen, 72131 Deutschland
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Albtraum Jakobsweg - Mord auf der Via Podiensis. Sarah und Franz pilgern auf der französischen Via Podiensis nach Santiago de Compostela. Schon kurz nach Le Puy en Velay versucht man sie vom rechten Weg abzubringen... Das ist nur der Beginn einer Reihe von unglaublichen und spannenden Ereignissen, in die beiden Pilger verwickelt werden. Einige Tage später erreichen sie das gefürchtete Aubrac, das menschenleere und karge Hochplateau, das schon immer einer der gefährlichsten Abschnitte…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Heilbronn-Böckingen – Lesung Albtraum Jakobsweg. Mord auf der Via Podiensis.

16. Juli 2019 um 15:00

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Albtraum Jakobsweg - Mord auf der Via Podiensis. Sarah und Franz pilgern auf der französischen Via Podiensis nach Santiago de Compostela. Schon kurz nach Le Puy en Velay versucht man sie vom rechten Weg abzubringen... Das ist nur der Beginn einer Reihe von unglaublichen und spannenden Ereignissen, in die beiden Pilger verwickelt werden. Einige Tage später erreichen sie das gefürchtete Aubrac, das menschenleere und karge Hochplateau, das schon immer einer der gefährlichsten Abschnitte…

Mehr erfahren »

September 2019

Sulz am Neckar – Lesung Albtraum Jakobsweg. Mord auf der Via Podiensis.

23. September 2019 um 19:00
Evangelisches Gemeindehaus, Kanalstraße 12
Sulz am Neckar, 72172

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Albtraum Jakobsweg - Mord auf der Via Podiensis.   Musik: Geoffrey Schwegler   Sarah und Franz pilgern auf der französischen Via Podiensis nach Santiago de Compostela. Schon kurz nach Le Puy en Velay versucht man sie vom rechten Weg abzubringen... Das ist nur der Beginn einer Reihe von unglaublichen und spannenden Ereignissen, in die beiden Pilger verwickelt werden. Einige Tage später erreichen sie das gefürchtete Aubrac, das menschenleere und karge Hochplateau, das schon…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Neuhausen ob Eck – Lesung Albtraum Jakobsweg, Teil 3: Fluch und Segen – Camino Francés.

17. Oktober 2019 um 19:30
Bücherei Neuhausen ob Eck, Stockacher Straße 9
Neuhausen ob Eck, 78579 Deutschland
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Dem Autor Herbert Noack, selbst Jakobspilger und oft auf den Caminos unterwegs, gelingt auch im letzten Teil seiner Trilogie eine rasante Geschichte, die kaum Zeit zum Luftholen lässt. Viele werden den Camino Francés in diesem Buch wiedererkennen und sich glücklich schätzen, es anders erlebt zu haben als die beiden Helden von »Fluch und Segen - Camino Francés.« Spanien. Endlich! Wenn auch nur auf dem Schild am Straßenrand und kaum sichtbar hinter milchigen Nebelschwaden.…

Mehr erfahren »

Sulz a.N. – Lesung Albtraum Jakobsweg, Teil 3: Fluch und Segen – Camino Francés.

18. Oktober 2019 um 19:30
Blass Erlebniswelt im Backsteinbau, Bahnhofstraße 40
Sulz am Neckar, 72172
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Dem Autor Herbert Noack, selbst Jakobspilger und oft auf den Caminos unterwegs, gelingt auch im letzten Teil seiner Trilogie eine rasante Geschichte, die kaum Zeit zum Luftholen lässt. Viele werden den Camino Francés in diesem Buch wiedererkennen und sich glücklich schätzen, es anders erlebt zu haben als die beiden Helden von »Fluch und Segen - Camino Francés.« Spanien. Endlich! Wenn auch nur auf dem Schild am Straßenrand und kaum sichtbar hinter milchigen Nebelschwaden.…

Mehr erfahren »

November 2019

Triberg im Schwarzwald – Lesung Albtraum Jakobsweg, Teil 3: Fluch und Segen – Camino Francés.

7. November 2019 um 19:30
Buchhandlung Schöneberger, Hauptstraße 42
Triberg im Schwarzwald, 78098
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Dem Autor Herbert Noack, selbst Jakobspilger und oft auf den Caminos unterwegs, gelingt auch im letzten Teil seiner Trilogie eine rasante Geschichte, die kaum Zeit zum Luftholen lässt. Viele werden den Camino Francés in diesem Buch wiedererkennen und sich glücklich schätzen, es anders erlebt zu haben als die beiden Helden von »Fluch und Segen - Camino Francés.« Spanien. Endlich! Wenn auch nur auf dem Schild am Straßenrand und kaum sichtbar hinter milchigen Nebelschwaden.…

Mehr erfahren »

Sigmaringen – Lesung Albtraum Jakobsweg, Teil 3: Fluch und Segen – Camino Francés.

13. November 2019 um 19:30
Stadtbibliothek Sigmaringen, Schulhof 4
Sigmaringen, 72488 Deutschland
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Dem Autor Herbert Noack, selbst Jakobspilger und oft auf den Caminos unterwegs, gelingt auch im letzten Teil seiner Trilogie eine rasante Geschichte, die kaum Zeit zum Luftholen lässt. Viele werden den Camino Francés in diesem Buch wiedererkennen und sich glücklich schätzen, es anders erlebt zu haben als die beiden Helden von »Fluch und Segen - Camino Francés.« Spanien. Endlich! Wenn auch nur auf dem Schild am Straßenrand und kaum sichtbar hinter milchigen Nebelschwaden.…

Mehr erfahren »

Auerbach – Lesung Albtraum Jakobsweg, Teil 3: Fluch und Segen – Camino Francés.

16. November 2019 um 19:30
Schloßturm Auerbach, Schloßstraße 8a
Auerbach, 08209 Deutschland
+ Google Karte

Herbert Noack liest aus seinem neuesten Werk: Dem Autor Herbert Noack, selbst Jakobspilger und oft auf den Caminos unterwegs, gelingt auch im letzten Teil seiner Trilogie eine rasante Geschichte, die kaum Zeit zum Luftholen lässt. Viele werden den Camino Francés in diesem Buch wiedererkennen und sich glücklich schätzen, es anders erlebt zu haben als die beiden Helden von »Fluch und Segen - Camino Francés.« Spanien. Endlich! Wenn auch nur auf dem Schild am Straßenrand und kaum sichtbar hinter milchigen Nebelschwaden.…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren